News

Nortek: Einführung von Aquadopp 2, Aquadopp Profiler 2 und AWAC 2

Die ältere Geräteplattform wird schrittweise durch eine neue Generation von Aquadopp, Aquadopp Profiler und AWAC ersetzt. In einem aufgezeichneten Webinar werden die modernen Instrumente mit neuen und erweiterten Funktionen für bessere Daten bei längeren Laufzeiten und geringerem Energieverbrauch vorgestellt.

Nucleus1000 - Unterwassernavigation aus einer Hand

Das Navigationspaket verbindet Norteks DVL-Technologie mit einem AHRS zur Erfassung von Lagen, Beschleunigung und Kurs für eine zuverlässige Steuerung von Unterwasserfahrzeugen. Kalibrierungen entfallen, der Nucleus1000 ist eine kompakte Komplettlösung für den sofortigen Einsatz und ermöglicht auch kleinsten Unterwasserfahrzeugen eine effiziente und effektive Navigation.

Aufladbare Lithium-Ionen-Akkus für Norteks Signature1000

SubCtech hat auf Anfrage interne Lithium-Ionen-Akkus für den Signature1000 entwickelt, die ausserhalb oder über modifizierte Stecker im Gerät aufgeladen werden können. Für alle Signature-Versionen werden zudem externe Lithium-Ionen-Akkus angeboten. Bei weiten Transportwegen bedeutet dies mehr Flexibilität und geringere Kosten aufgrund reduzierter Versorgungslieferungen.

Februar 2023: PME miniDOT Logger jetzt bis 300 m Wassertiefe einsetzbar

Precision Measurement Engineering (PME) hat bekannt gegeben, dass der miniDOT Logger jetzt bis zu einer Wassertiefe von 300 Metern eingesetzt werden kann. Die ursprüngliche, maximale Einsatztiefe wurde damit verdreifacht. Die erweiterte Einsatztiefe des miniDOT Loggers wurde durch Tests von Drittanbietern und im Werk von PME durch eigene Teste verifiziert.

Pressemitteilung auf der Webseite von PME

Artikel in der Februarausgabe von "Sea Technology"

Ausstellungen 2024 auf diesen Veranstaltungen:

10th International Symposium on Hydraulic Structures (ISHS) 2024

Das Symposium findet vom 17. bis 19. Juni an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (VAW) der ETH Zürich statt.

Hydro2024

Die Internationale Hydrographische Konferenz wird vom 5. bis 7. November 2024 in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock Warnemünde von der DHyG (Deutsche Hydrographische Gesellschaft) ausgerichtet.

© terra4 GmbH 2024

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.